Damen 1 – Überschaubare Leistung reicht für zwei Punkte

    Dank einer soliden Abwehrleistung und Kampfgeist konnte die erste Damenmannschaft aus Frick am Sonntag gegen die SG Oberwil zwei Punkte gewinnen.

    Nach einem vierwöchigen Unterbruch stand für die erste Damenmannschaft des TSV Frick am vergangenen Sonntag das dritte Meisterschaftsspiel der Saison an. Man spielte auswärts gegen die SG Oberwil. Bisher hatten die Frickerinnen, dank dem Sieg gegen den ATV/KV Basel, zwei Punkte auf ihrem Konto. Gegen den TV Kleinbasel hatten sie zwei Punkte verschenkt. Die SG Oberwil hingegen stand nach drei Siegen ohne Verlustpunkt an der Spitze der Tabelle.

    Die Frickerinnen wussten, dass sie eine starke Abwehr seitens Oberwil zu erwarten hatten. Das Trainerduo betonte, wie konstant und souverän die Abwehr stehen würde. Für Frick war das Ziel, hinten kompakt zu stehen und eine gute Leistung über die ganze Spielzeit aufrecht zu erhalten. Anderen Mannschaften sei zum Verhängnis geworden, dass ihre Leistung eingebrochen ist. Solche Schwächen weiss die SG Oberwil gekonnt auszunutzen.

    Die ersten zwanzig Minuten gestalteten sich ausgeglichen. Sie waren von vielen technischen Fehlern und inkonsequenten Abschlüssen geprägt, was sich bis Spielende nicht gross ändern würde. Nach zwanzig Minuten fiel das 4:4. Von da an konnte sich Frick etwas absetzen, während Oberwil zu viele technische Fehler unterlief. So wurden bei einem Stand von 5:8 die Seiten gewechselt.

    Trainer Peter Kurz lobte zur Pause die Abwehrleistung. Es gefiel ihm, wie kompakt die Mannschaft stand. Die Abstimmungen stimmten. So zufrieden er auch mit der Verteidigungsleistung war, so missfiel ihm die Leistung im Angriff. Die Chancen waren da, die Abschlüsse zu wenig abgebrüht. Er erinnerte auch daran, den direkten Weg aufs Tor zu suchen und in die Lücken zu gehen.

    Nach der Pause gelang es der SG Oberwil aufzuholen, ja gar in Führung zu gehen. Die Frickerinnen brachen jedoch nicht ein, blieben dran. So duellierten sich die beiden Mannschaften Kopf an Kopf, stets durchzogen von vielen technischen Fehlern. Vier Minuten vor Schluss konnte sich der TSV Frick mit zwei Toren auf ein 14:16 absetzen. In der letzten Minute gelang es den Frickerinnen beim Stand von 15:16 nicht, die Sache klar zu machen. Nicht am Siebenmeterpunkt und auch nicht im Gegenstoss. So musste sowohl die Mannschaft als auch die mitgereisten Zuschauer bis zum Schluss zittern. Die wenigen Sekunden reichten der SG Oberwil dann aber nicht mehr, um ein Tor zu erzielen.

    Die Zitterpartie nahm ein glückliches Ende für die Frickerinnen. Sie gewannen 15:16 und durften sich zwei Punkte gutschreiben. Die wenigen Tore zeigen, dass das Spiel von den beiden Abwehrreihen dominiert wurde. Neben einer soliden Abwehrleistung war es der Kampfgeist, der für die Frickerinnen spielentscheidend war.

    Die nächste Partie bestreitet die erste Fricker Damenmannschaft nächsten Samstag um 15.30 Uhr. Es kommt zum Derby gegen den TV Möhlin. Das Team hofft auf lautstarke Unterstützung in der Fricker Ebnet.


    Unsere Sponsoren

    Der TSV Frick Handball engagiert sich sehr in der Nachwuchsarbeit und stellt neben einer Animations-Abteilung Mannschaften in allen Altersklassen. Als Sponsor steht Ihr Name stellvertretend für unsere Arbeit. Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

    Nächste Termine

    MU17P S1-03 - HSG Aargau Ost - SG Fricktal - U17
    23. Nov 2019: 13:00 - 14:30
    M4-07 - TV Sissach II - TSV Frick Rookies - A3
    23. Nov 2019: 17:30 - 19:00
    Spagettiplausch 2019 - Verein
    24. Nov 2019: 09:00 - 19:00
    MU15P S1-05 - SG Fricktal - SG GTV Basel / TV Birsfelden - U15
    24. Nov 2019: 10:00 - 11:30
    FU14I-01 - TSV Frick 3 - SG Wyland - FU14
    24. Nov 2019: 11:30 - 13:00
    FU16I-01 - TSV Frick 2 - SG Wyland - FU16
    24. Nov 2019: 13:00 - 14:30
    M1-02 - TSV Frick 1 - SG Kloten Handball - A1
    24. Nov 2019: 15:00 - 16:30
    F2-05 - TSV Frick 1 - GTV Basel - D1
    24. Nov 2019: 17:00 - 18:30
    FU18P-04 - TSV Frick 1 - SG Handball Basel-Stadt - FU18
    24. Nov 2019: 18:30 - 20:00
    FU16I-01 - TV Appenzell - TSV Frick 2 - FU16
    30. Nov 2019: 14:30 - 16:00

    Newsletter

    Mehr erfahren vom TSV Frick Handball? Hier eintragen für den Newsletter des TSV Frick Handball.

    Suchen

    Hauptsponsoren

    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    © 2019 TSV Frick Handball