Derbytime – Damen 1 gewinnt gegen Möhlin

    Am Samstag, dem 02.10.21 fand das erste Heimspiel der Fricker Damen in der Ebnethalle statt. Das Spiel bestritten Sie gegen den TV Möhlin. In der Teamansprache wurde das Ziel für die bevorstehende Partie klar von Trainer Dani Kehrli kommuniziert: Wir müssen unserer Favoritenrolle gerecht werden und unser Spiel spielen.

    Gesagt getan, Anpfiff zur ersten Halbzeit. Die Menge war gespannt und feuerte das Heimteam im Fricktalerderby an. Gut gestartet und mit schnellem Tempo, fanden die Füchsinnen rasch ins Spiel. Sie dominierten im Angriff, wie auch in der Verteidigung. Die immer wieder mal schwankende Chancenverwertung, war in diesem Spiel konstant und die Absprache in der Verteidigung stimmig. Die Füchsinnen konnten sich immer weiter absetzten und erspielen sich einen Vorsprung gegenüber den Gegnerinnen. Die beiden Mannschaften gingen mit einem Punktestand von 14:9 für die Heimmannschaft in die Pause.

    Nach der Pause ging es weiter, wie die erste Halbzeit beendet wurde. Anpfiff zur zweiten Halbzeit. Es viel Tor um Tor auf beiden Seiten. Die Mannschaften kämpften um den Derbysieg im Fuchsbau. In der ganzen Halle spürte man, dass keine Mannschaft der anderen den Sieg schenken würde. Die Füchsinnen konnte auch in der zweiten Halbzeit Ihre Leistungen abrufen und spielten Ihr Spiel weiter. Die Absprache bei den Frickerinnen klappte und so kamen sie immer wieder zu Torchancen, die meist souverän verwertet wurden. Dadurch machten es die Füchsinnen den Gastspielerinnen unmöglich zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Möhlin konnte den Rückstand bis zum Ende der Partie nicht aufholen. Endstand nach 60 Minuten Spielzeit auf der Anzeigetafel 26:21 für die Heimmannschaft und die zwei Punkte bleiben im Fuchsbau. Ein gutes Resultat für ein gelungenes Spiel.

    Jetzt heißt es ausruhen und regenerieren für das nächste Spiel am 23.10.21 in der Ebnet gegen den TV Kleinbasel. Damit weitere zwei Punkte im Fuchsbau gesichert werden können. Die ganze Mannschaft freut sich schon auf die Partie und hofft auch für diesen Match auch zahlreiche Unterstützung der Fricker Fans.

    Vielen Dank an alle Fans und bis bald.

    Hopp Frick

    Janine Lehner


    Unsere Sponsoren

    Der TSV Frick Handball engagiert sich sehr in der Nachwuchsarbeit und stellt neben einer Animations-Abteilung Mannschaften in allen Altersklassen. Als Sponsor steht Ihr Name stellvertretend für unsere Arbeit. Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

    Nächste Termine

    MU17P S1-03 - SG Espoirs Nordwest - SG Fricktal - U17
    30. Okt 2021: 10:00 - 11:30
    FU16I-02 - HSG Juniorinnen Nordwest 2 - TSV Frick 2 - FU16
    30. Okt 2021: 11:00 - 12:30
    MU15P S1-04 - SG Sissach/Liestal - SG Fricktal - U15
    30. Okt 2021: 13:30 - 15:00
    FU14P-03 - HR Hochdorf - TSV Frick 3 - FU14
    30. Okt 2021: 14:45 - 16:15
    MU19P-S1-04 - SG Liestal / Sissach - SG Fricktal - U19
    30. Okt 2021: 16:30 - 18:00
    M2-03 - SG Wahlen Laufen - TSV Frick 2 - A2
    30. Okt 2021: 17:30 - 19:00
    M1-02 - HSG Leimental - TSV Frick 1 - A1
    31. Okt 2021: 17:00 - 18:30
    F2-05 - SG Oberwil - TSV Frick 1 - D1
    31. Okt 2021: 18:30 - 20:00
    FU18I-03 - SG Vaud Handball - TSV Frick 1 - FU18
    06. Nov 2021: 13:15 - 14:45
    FU16I-02 - HC Mutschellen - TSV Frick 2 - FU16
    06. Nov 2021: 16:15 - 17:45

    Newsletter

    Mehr erfahren vom TSV Frick Handball? Hier eintragen für den Newsletter des TSV Frick Handball.

    Suchen

    Hauptsponsoren

    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    © 2021 TSV Frick Handball