Damen 2 – Ein Happy End

    Das letzte Spiel der zweiten Frauenmannschaft stand am Samstag, den 30. April, im eigenen Heim an. Die Gegnerinnen waren die Frauen des SG TV Magden. Für die Fricker Zuschauer ein Muss an diesem letzten Tag voller guter Heimspiele!

    Bevor das Spiel angefangen hat, gab es leider einen Vorfall aus dem FU16 Spiel gegen Genf. Eine gegnerische Spielerin musste ambulant versorgt werden, weshalb sich das Spiel der Damen sich um einige Minuten verzögert hat. An dieser Stelle eine gute Besserung an die tapfere Handballerin. Nachdem sich alles ein wenig gelegt hat, konnten die Damen schon weiterspielen. Zu Beginn der Partie hielt sich eine Führung beiderseits noch in Grenzen. Mal hatten die Frickerinnen die Führung, mal die Gegnerinnen. Bis zur 20. Minute stand es 5:5. Doch dann konnte man eine Führung einer Seite klarstellen, und zwar unsere! Die Füchsinnen holten sich mit einem tollen Torwart, einer starken Verteidigung und einer bissigen Offensive eine Führung von 10:5 innerhalb von 9 Minuten. In der letzten Minute der ersten Halbzeit schossen noch beide Mannschaften jeweils ein Tor, womit das Halbzeitresultat 11:6 stand

    Zwar haben sich unsere Damen eine sichere Basis für die zweite Hälfte gesichert, doch diese nahmen sie nicht für selbstverständlich. Die Frickerinnen waren gierig, schossen sehr oft aufs gegnerische Tor, jedoch konnte der Torwart viele Paraden liefern. Der Ball schien einfach nicht rein zu wollen. Dies nutzen die Damen aus Magden aus und verringerten die Fricker Führung. Somit kam es nach dem dritten Viertel zu einem Spielstand von 14:12. Sogar die Zuschauer auf der Tribüne spürten die Anspannung. Minute 49 und es stand 15:14. Die Führung schien zu kippen, jedoch liessen die Füchsinnen sich nicht davon aus der Ruhe bringen. Bedacht versuchten sie mit ihrem taktischen Geschick Löcher in der gegnerischen Verteidigung zu finden. So konnten sie einige Penaltys holen und die Führung behalten. Die Damen aus Magden haben sich wacker geschlagen, das Spiel endete mit einem Spielstand von 18:16. Für unsere Frickerinnen ein erfolgreicher letzter Spieltag.

    Wir bedanken uns an alle Zuschauer, die uns treu unterstützt haben und mit uns in dieser Saison durch dick und dünn gegangen sind. Wir hoffen, dass ihr auch in der nächsten Saison dabei sein werdet und unsere Damenmannschaft anfeuert. Hopp Frick!


    Unsere Sponsoren

    Der TSV Frick Handball engagiert sich sehr in der Nachwuchsarbeit und stellt neben einer Animations-Abteilung Mannschaften in allen Altersklassen. Als Sponsor steht Ihr Name stellvertretend für unsere Arbeit. Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

    Nächste Termine

    FU14P-03 Auf - TSV Frick 3 - HSG Aargau Ost - FU14
    21. Mai 2022: 16:00 - 17:30
    M1-02 Ab - BSV Bern 2 - TSV Frick 1 - A1
    21. Mai 2022: 16:30 - 18:00
    F2-02 Auf - TSV Frick 1 - SG Oberwil - D1
    21. Mai 2022: 18:00 - 19:30
    M2-01 Ab - HC Neftenbach 1 - TSV Frick 2 - A2
    22. Mai 2022: 16:00 - 17:30
    Girls Day 2022 - Verein
    04. Jun 2022: 10:30 - 14:00

    Newsletter

    Mehr erfahren vom TSV Frick Handball? Hier eintragen für den Newsletter des TSV Frick Handball.

    Suchen

    Hauptsponsoren

    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    © 2022 TSV Frick Handball