Klare Niederlage für die FU18

    Das Spiel gegen Ruswil/Wolhusen verlor die FU18 des TSV Frick klar mit 34:6..

    Durch die vielen Verletzten war das Kader sehr geschwächt. Mit 8 Spielerinnen, 2 davon angeschlagen, trafen wir in Ruswil ein.

    In der ersten Halbzeit bewegten wir uns viel zu wenig und verloren zu viele Bälle, was zu schnellen Gegenstössen führte. Mit einem Stand von 22:2 gingen wir in die Pause.
    In der zweiten Halbzeit spielten wir besser. Die meisten Pässe kamen an, wir rannten zurück und verteidigten besser. Trotzdem schossen wir nur 4 Tore. Am Ende verloren wir deutlich mit 34:6.

    Am 13. Oktober treffen wir erneut auf Ruswil/Wolhusen. Freuen Sie sich auf einen spannenden Match in Frick.


    Newsletter

    Mehr erfahren vom TSV Frick Handball? Hier eintragen für den Newsletter des TSV Frick Handball.

    Suchen

    © 2018 TSV Frick Handball