Sieg gegen Birsfelden

    Im letzten Heimspiel der regulären Spielzeit konnte das Herren 1 des TSV Frick überzeugen und nach zuletzt schwächeren Partien einen deutlichen Heimsieg einfahren. Auf dem Papier ein Sieg dem keine Wertung zugeschrieben werden kann, da der Gruppensieg bereits vor der Partie definitiv war, für den Kopf aber immens wichtige zwei Punkte, die kurz vor den Aufstiegsspielen für die 1. Liga das nötige Selbstvertrauen zurückbringen sollen.

    Nach dem Auswärtssieg gegen den TV Birsfelden in der Hinrunde war man sich auf Fricker Seite klar über die Stärken des Gegners und bekam diese auch relativ schnell in den Griff. Während die Startphase noch ausgeglichen verlief und sich die beiden Teams durch starke Abwehrleistungen das Leben schwer machten kam die Heimmannschaft mit zunehmender Spieldauer immer besser ins Spiel. Man konnte die Differenz auf den Gegner kontinuierlich ausbauen und allen Feldspielern Einsatzzeiten gewähren. Der schnelle Gegenstoss über die erste und zweite Welle fruchtete und auch im Positionsangriff fanden mehr Bälle den Weg ins Tor. Mit einer deutlichen 15 zu 10 Führung wurden die Seiten gewechselt und in den zweiten Durchgang gestartet. Die Fricker machten nach der Pause da weiter, wo sie durch die Halbzeit unterbrochen wurden und konnten bald den sicheren Sieg klar machen. Obwohl sich die Mannschaft aus Birsfelden nie aufgab und bis am Schluss um den Anschluss kämpfte, liessen die Gastgeber nichts mehr anbrennen und brachten einen 30 zu 22 Erfolg ins Trockene. Ein deutlicher Sieg, in dem alle Spieler vor den Spielen der Wahrheit nochmals Spielpraxis sammelten und der ein oder andere Spielzug im Ernstfall getestet werden konnte.

     

    Nächste Woche gastiert das Herren 1 zum letzten regulären Saisonspiel beim HC Dietikon-Urdorf. Bereits darauffolgende Woche kommt es zu den Aufstiegsspielen, bei denen die Frage nach den Fricker Gegnern erst in der kommenden letzten Runde geklärt wird.


    Unsere Sponsoren

    Der TSV Frick Handball engagiert sich sehr in der Nachwuchsarbeit und stellt neben einer Animations-Abteilung Mannschaften in allen Altersklassen. Als Sponsor steht Ihr Name stellvertretend für unsere Arbeit. Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

    Nächste Termine

    MU15I Ab-02 Ab - Füchse Emmenbrücke - SG Frick Eiken - U15
    20. Jan 2019: 11:00 - 12:30
    F3 S2-06 Ab - TSV Frick 2 - TV Sissach - D2
    20. Jan 2019: 14:00 - 15:30
    FU16P-05 - HSG Aargau Ost 2 - TSV Frick 2 - FU16
    20. Jan 2019: 14:45 - 16:15
    F1-02 Ab - TSV Frick 1 - DHB Rotweiss Thun 2 - D1
    20. Jan 2019: 16:00 - 17:30
    M4-06 - TSV Frick 3 - Handball Würenlingen 2 - A3
    20. Jan 2019: 17:30 - 19:00
    FU16P-05 - ATV/KV Basel - TSV Frick 2 - FU16
    26. Jan 2019: 14:00 - 15:30
    M1-01 Ab - BSG Vorderland 1 - TSV Frick 1 - A1
    26. Jan 2019: 14:30 - 16:00
    F3 S2-06 Ab - Handball Birseck - TSV Frick 2 - D2
    26. Jan 2019: 15:30 - 17:00
    MU17P S1-04 - TV Birsfelden - SG Fricktal - U17
    26. Jan 2019: 16:00 - 17:30
    FU14I Fin-01 F - SG Wyland Panthers - TSV Frick 3 - FU14
    27. Jan 2019: 15:00 - 16:30

    Newsletter

    Mehr erfahren vom TSV Frick Handball? Hier eintragen für den Newsletter des TSV Frick Handball.

    Suchen

    © 2019 TSV Frick Handball