Gänsehautspiel

    CH Cup: TSV Frick 1 gewinnt Derby gegen Muri 25 zu 24.

    Hart, viel Emotion und grosse Leidenschaft waren die drei Dinge, die vor dem Spiel von so manchem Zuschauer erwartet wurde. Denn bereits letzte Saison duellierten sich die beiden Teams in aufregenden Spielen. Dieses Mal war jedoch von einer kleinen Favoritenrolle der Gäste aus Muri die Rede, denn das letzte Aufeinandertreffen konnten sie für sich entscheiden. Zudem hatten die Füchse Personalsorgen, da lange auf der Kippe stand, ob Stammkreis Sandro Leimgruber auflaufen kann. Dies färbte anfangs des Spiels sichtlich auf die Mannschaft ab, obwohl «Leimi» auf dem Platz stand, denn schon bald fanden sich die Herren des TSV mit 4 Toren Rückstand wieder. Nach einiger Zeit rappelten sich die Füchse jedoch wieder auf und schossen sich bis zur Pause wieder auf ein Tor heran. Nach der Unterbrechung war es ein regelrechter Schlagabtausch der beiden Teams, denn sie waren nahezu immer gleichauf. Dies drohte für die Fricktaler ins Negative zu kippen, denn mitten in der zweiten Halbzeit flogen zwei ihrer Spieler mit Rot vom Platz. Sie liessen sich dadurch jedoch nicht unterkriegen und gingen kurz vor Schluss mit zwei Punkten in Führung. Jetzt galt es, den Vorsprung ruhig herunter zu spielen, doch stattdessen leisteten sich die Fricker einen technischen Fehler und kassierten den Anschlusstreffer. Auch beim nächsten Angriff verlor der TSV unkontrolliert den Ball, doch die Gäste schlossen überhastet ab und das Fricker Publikum und deren Spieler vielen in Freudentaumel. Diesen Kampfgeist muss am folgenden Samstag um 18 Uhr im Fricker Ebnet erneut hervorgerufen werden, wenn das Fricktaler Herren eins Team gegen die HSG Leimental bestehen will.

    Bild:
    Sicherheit vom Punkt: Fabian Beck steuert sechs Tore per Penalty bei.


    Unsere Sponsoren

    Der TSV Frick Handball engagiert sich sehr in der Nachwuchsarbeit und stellt neben einer Animations-Abteilung Mannschaften in allen Altersklassen. Als Sponsor steht Ihr Name stellvertretend für unsere Arbeit. Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

    Nächste Termine

    M1-02 - SG GC Amicitia / HC Küsnacht - TSV Frick 1 - A1
    01. Okt 2020: 20:00 - 21:30
    M1-02 - Red Dragons Uster - TSV Frick 1 - A1
    10. Okt 2020: 16:00 - 17:30
    FU16I-02 - TSV Frick 2 - HSG Juniorinnen Nordwest 2 - FU16
    11. Okt 2020: 14:00 - 15:30
    FU18P-03 - TSV Frick 1 - SG Möhlin/ Magden - FU18
    11. Okt 2020: 15:30 - 17:00
    MU17I-02 - HSG Aargau Ost 2 - SG Fricktal - U17
    17. Okt 2020: 11:00 - 12:30
    FU16I-02 - SG Mittelland - TSV Frick 2 - FU16
    17. Okt 2020: 11:00 - 12:30
    FU18P-03 - SG GTV Basel - TSV Frick 1 - FU18
    17. Okt 2020: 12:00 - 13:30
    MU15P S1-06 - SG Möhlin/ Magden - SG Fricktal - U15
    17. Okt 2020: 15:00 - 16:30
    M3-06 - TV Sissach - TSV Frick 2 - A2
    17. Okt 2020: 16:30 - 18:00
    M1-02 - TV Pratteln NS 1 - TSV Frick 1 - A1
    17. Okt 2020: 18:00 - 19:30

    Newsletter

    Mehr erfahren vom TSV Frick Handball? Hier eintragen für den Newsletter des TSV Frick Handball.

    Suchen

    Hauptsponsoren

    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    © 2020 TSV Frick Handball