Herren 1: Saison-Vorschau

    Am nächsten Samstag startet die 1. Mannschaft mit dem Heimspiel gegen Handball Würenlingen in den Meisterschaftsbetrieb der Saison 2022/23.

    Die erste Mannschaft hat sich in den letzten Monaten gut und intensiv auf die kommende Spielzeit vorbereitet. Anfangs Juli wurde mit Stefan Konkol der neue Trainer verpflichtet. Seither wurde der Blick nach vorne gerichtet und versucht, die letzte Saison abzuhacken

    Das Spieler-Kader des Herren 1 blieb nahezu unverändert. Mit wenigen Ausnahmen geht die gleiche Truppe wie letzte Saison in die anstehende Meisterschaft. Die grösste Veränderung erfuhr das Team im Bereich der Trainer: Neu wird die Mannschaft hauptverantwortlich von Stefan Konkol trainiert. Angesprochen auf den nahenden Saisonstart meint Stefan Konkol: « Ich freue mich sehr, dass es wieder los geht. Nach einer intensiven Vorbereitung mit vielen Trainings und zahlreichen Testspielen ist es immer ein gutes Gefühl, in den Meisterschaftsbetrieb zu starten.»

    Was erhofft sich der Trainer von der kommenden Spielzeit? «Ich wünsche mir, dass alle Spieler gesund bleiben, das Team die Trainingsleistungen in den Spielen umsetzen kann und sich für den in der Vorbereitung geleisteten Aufwand in Form von vielen Punkten belohnen kann. Davon bin ich überzeugt, habe ich doch eine motivierte und leistungsbereite Mannschaft übernommen.» Weiter äussert sich der Trainer zu den Zielen: «Die Mannschaft verfolgt 2 Ziele: Einerseits möchte sie bis zum Schluss um den Aufstieg in die 1. Liga kämpfen. Andererseits ist es ebenso das Ziel, im Regio-Cup möglichst weit vorzustossen.»

    Neben dem Trainerposten wurde auch die Assistenz-Trainer- und die Torhüter-Trainer-Position neu besetzt. Marc Schreier wird neu als Assistenz-Trainer tätig sein und Stefan Konkol unterstützen. Speziell um die Torhüter wird sich Adi Lehner als neuer Torhüter-Trainer kümmern. Der Trainer-Team konnte so in den letzten Wochen komplettiert werden. Unterstützt werden sie im medizinischen Bereich von Janis Brogle und Larissa Brüderlin als Physiotherapeutinnen.

    Nachdem der erste Ernstkampf im Regio-Cup mit einem problemlosen Auswärts-Sieg gegen den ebenfalls in der 2. Liga spielenden HC Ehrendingen erfolgreich absolviert werden konnte, freut sich das gesamte Team am Samstag mit einem Heimspiel in die Saison zu starten.

    Die Mannschaft freut sich auch in dieser Saison über zahlreiches und lautstarkes Publikum, welches das Team anfeuert und unterstützt.

    HOPP Frick


    Unsere Sponsoren

    Der TSV Frick Handball engagiert sich sehr in der Nachwuchsarbeit und stellt neben einer Animations-Abteilung Mannschaften in allen Altersklassen. Als Sponsor steht Ihr Name stellvertretend für unsere Arbeit. Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

    Nächste Termine

    M3-06 - SG Füchse Frick II - HSG Siggenthal/Vom Stein Baden - A2
    24. Sep 2022: 16:00 - 17:30
    F1-02 - SG Muotathal/Mythen-Shooters - TSV Frick - D1
    24. Sep 2022: 17:00 - 18:30
    M2-03 - SG Füchse Frick - Handball Würenlingen 1 - A1
    24. Sep 2022: 18:00 - 19:30
    FU18I-03 - GTV Basel - TSV Frick - FU18
    24. Sep 2022: 18:00 - 19:30
    MU17P S1-02 - SG Fricktal - SG Wädenswil/Horgen 2 - U17
    24. Sep 2022: 19:30 - 21:00
    FU14I-02 - SG Zürisee 1 - TSV Frick - FU14
    25. Sep 2022: 11:30 - 13:00
    FU16I-02 - SG Zürisee 1 - TSV Frick - FU16
    25. Sep 2022: 14:30 - 16:00
    F3-08 - TV Sissach - TSV Frick II - D2
    25. Sep 2022: 17:00 - 18:30
    F3-08 - SG Magden/ Möhlin Damen 2 - TSV Frick II - D2
    01. Okt 2022: 14:00 - 15:30
    F1-02 - HC Kriens - TSV Frick - D1
    01. Okt 2022: 15:00 - 16:30

    Newsletter

    Mehr erfahren vom TSV Frick Handball? Hier eintragen für den Newsletter des TSV Frick Handball.

    Suchen

    Hauptsponsoren

    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    Image
    © 2022 TSV Frick Handball